„Unverhohlene Systemkritik, nicht diffamierend, doch voller Mitgefühl.
Das ist geerdete Poesie eines Handwerkers,
der unversehens dem Lebensgefühl vieler eine Stimme geben könnte.
Gampe lamentiert nicht. Er singt …
… Ein musikalisches Sprachrohr der Leute von nebenan,
so klar und ehrlich wie nötig, so poetisch,
liebevoll und leidenschaftlich wie möglich.“

GAMPE
en orchest troep
VAN DER WAL

Das Projekt Gampe gäbe es nicht ohne den Drummer, Produzenten und Arrangeur aus Hengelo/Enschede.
„Das wäre wie Abbott ohne Costello oder Schenstroem ohne Madsen.“

GAMPE & BAND

vlnr:
Achim Brehme (Bass)
Gampe (Vox/Gitarre)
Evert van der Wal (Drums)
Hans Pramberger (Gitarre)